Geschichte

Maxim ist eigentlich durch Zufall entstanden, nachdem seinem Gründer, dem englischen Radfahrer Steve Jennings, Rehabilitierte von einem Unfall. Steve fuhr mit seinem Rennrad in einem offenen Tür von einem Begleitfahrzeug. Er endete mit mehreren Knochenbrüchen im Krankenhaus. Während seiner Rehabilitation bekam er im Krankenhaus eine Kohlenhydratmix, wo er sich sehr wohl bei fühlte. Nach seiner Genesung beschloss Steve, diese einzigartige "Energy-mix" kommerziell zu machen für das ganze Peloton.  Dieses Produkt war aber so pur dass es in erster Instanz nicht geeignet war für kommerzielle Zwecke. Er kam in Kontakt mit einer Reihe von Wissenschaftlern und gemeinsam entwickelten sie einen "super-Drink". Damit war das erste Maxim Produkt geboren en Steve nennte es Maxim Original. Maxim wurde der offizielle Lieferant der britischen Olympia-team bei den Spielen in Barcelona (1992). Nach den Olympischen Spielen entdeckte Steve erst recht der Potenzial seines "super Getränk " und machte ihn verfügbar für jedermann. Maxim wurde richtig "hot" in England.

Das einzigartige an Maxim Original ist das es eine ideale Mischung hat von einfache und komplexe Kohlenhydrate. Und das es geschmacksneutral ist. So kann man es einfach an andere Getränke und Mahlzeiten hinzufügen. Maxim Original heißt jetzt "Maxim Carboloader". Die Rezeptur hat sich aber bis auf den heutigen Tag nicht geändert.

Unsere Produkte

Maxim ist eine Marke von Good Life International